Landkreis Bamberg

Fahrzeuge im Landkreis Bamberg:

MZF der FF Burgwindheim

Fahrgestell:
 
Aufbauhersteller:
 
Baujahr:
 
Funkruf:
 
 
 
Besonderheiten:
Mercedes-Benz 100 D
 
Ziegler / Eigenausbau
 
1989
 
Florian Burgwindheim 11/1
 
 
  • Notfallrucksack Erwachsener
  • Notfallrucksack Kind
  • AED (Heart Start FR2+)
  • Absaugpumpe
  • Stifnecksatz versch. Größen
  • Patiententrage
  • Krankenhausdecken
  • Sauerstoffflasche (+ Ersatzflasche)
  • Ziehfix
  • HiPress-Löschgerät 12 L
  • Pulverlöscher 6 kg
  • Ölbindemittel
  • Einsatzunterlagen
  • 4x 2m Funkgerät tragbar
  • 1x 4m Funkgerät tragbar
  • 2x 4m Funkgerät fest
  • 1x 2m Funkgerät fest
  • 1x FMS Funkhörer Radio Data
  • Navigationsgerät Fa. Garmin
  • Mobiltelefon Fa. Siemens M35i
  • 2 Feuerwehrleinen
  • Feuerwehraxt
  • 2 Handlampen
  • Bolzenschneider
  • Brechstange
  • 2 Faltsignale + Blitzleuchten
  • 4 Warnwesten + 2 Winkerkellen
  • Box Einsatzdokumentation (mit Digitalkamera etc.)
  • Versorgungsbox
  • Hygienebox (Desinfektion, Seife, Handtücher, Einmalschutzanzüge etc.)
Das MZF konnte die FF Burgwindheim im Jahr 2007 bei einem Gebrauchtfahrzeughändler in der Nähe von Fulda erwerben.
Es war vorher als MTW im Dienst bei der FF Mengen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald/Baden-Württemberg).

Der ursprüngliche Ausbau der Firma Ziegler wurde von der Wehr in Eigenleistung modifiziert.
Mit dem MZF fährt die FF Burgwindheim ihre First Responder-Einsätze.









Weitere Fahrzeuge der FF Burgwindheim : LF 8/6


[Startseite] [Gästebuch] [Kontaktformular] [Links] [Impressum]